HOME | SITEMAP | IMPRESSUM | KONTAKT | AGB | Call-Back | Referenzen
DEUTSCH ENGLISH Francais
Unternehmen Begrünung Industrieprodukte Logistik Qualitätssicherung Karriere

Informationen zur Schüttdichte bzw. zum Schüttgewicht:

  • Vegetationssubstrate werden in der Regel in Volumen (m³) gehandelt.
  • Das Schüttgewicht wird nach DIN EN 1097-3 gemessen.
  • Einzelheiten sind vor Durchführung der DIN EN 1097-3 (Prüfverfahren für mechanische und physikalische Eigenschaften von Gesteinskörnungen, Teil 3: Bestimmung von Schüttdichte und Hohlraumgehalt) zu entnehmen.

Liefermengenkontrolle zum Ausdruck    (c) Vulkatec


(c) Vulkatec



Messbehälter nach DIN á 10 Liter

Genaues Gewicht des Messbehälters vor der Liefermengenkontrolle nehmen.

Digitalwaage mit Messbereich 0-20 kg

auf einen ebenen Untergrund stellen.




(c) Vulkatec

Handschaufel nach DIN

  • Das Schüttgut ist mit der Schaufel gleichmäßig in das Messgefäß zu füllen. Dabei ist eine zusätzliche Fallhöhe zu vermeiden. Die Schaufel wird auf den Rand des Behälters aufgesetzt und das Material kann langsam runterrieseln.




(c) Vulkatec



Befüllter Eimer

  • Das Material darf keinesfalls angedrückt werden.
  • Der befüllte Eimer darf keinesfalls auf den Boden aufgestoßen werden.
  • Jegliche Setzung des Materials ist zu vermeiden.



(c) Vulkatec


 Abstreichlineal

  • Das Material wird mit dem Abstreichlineal an der Oberkante vorsichtigt abgezogen.
  • Das Material kann jetzt ausgewertet werden.

Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...
produced with ecomas® - Content Management System